Aktuelle Projekte

Übersicht zu unseren sozialen, kulturellen und gemeinnützigen Projekten

Erfolg geht für uns einher mit Verantwortung. Als Marktführer in Deutschland sind wir uns der verschiedensten Herausforderungen bewusst und stellen uns diesen. Eine zentrale Aufgabe unseres unternehmerischen Handelns ist es, natürliche Ressourcen zu schonen und unseren Erfolg mit anderen zu teilen. Mit unserem sozialen Engagement übernehmen wir Verantwortung und leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im In- und Ausland. Für uns ist es selbstverständlich, einen Teil unseres Erfolges an die Gesellschaft zurückzugeben. Mit AIDA Cruise & Help unterstützen wir zahlreiche regionale sowie internationale Projekte. 


Taufe für den guten Zweck

Charity Event an Bord von AIDAmira finanziert Schulprojekt in Namibia

Am 30. November 2019 begrüßte AIDA Cruises das vierzehnte Schiff in seiner Flotte: AIDAmira wurde von Model und Moderatorin Franziska Knuppe, begleitet von Kapitän Manuel Pannzek, erfolgreich in Palma de Mallorca getauft. Ein Highlight des Taufabends an Bord war ein Charity Event zu Gunsten von AIDA Cruise & Help. Versteigert wurden u.a. ein Original Rizzi, exklusive Erlebnisse mit den weiteren Stargästen an Bord wie ein Marktrundgang mit Starkoch Stefan Marquard, der auch das Taufmenü kreierte, sowie ein von den Stargästen des Abends handsignierter Champagner.

AIDA Präsident Felix Eichhorn freute sich, dass er am Ende des Abends einen Scheck in Höhe von 78.500 Euro an Reiner Meutsch für seine Stiftung FLY & HELP übergeben konnte. „Ich danke allen unseren Gästen und Partnern, die uns bei unserem Herzensprojekt, dem Bau von Schulen in Schwellen- und Entwicklungsländern, so tatkräftig unterstützen“, sagte Felix Eichhorn.

Der Erlös fließt in das bereits siebte Schulprojekt, das durch AIDA Cruise & Help gemeinsam mit der Stiftung FLY & HELP gebaut wird: eine Grundschule in Namibia.

Baustart für vier neue Schulen

Gemeinsam mit unserem Partner, der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP, haben wir die nächsten vier Projekte ausgewählt, welche mit über 230.000 Euro unterstützt werden.

AIDA eröffnet erste Schule aus Spendengeldern auf den Philippinen

Am 9. Mai 2019 feierte AIDA Cruises in Cebu auf den Philippinen die Eröffnung der ersten Schule, gebaut aus Spendengeldern der Initiative AIDA Cruise & Help.

AIDA baut mit Stiftung FLY & HELP die erste AIDA Schule auf den Philippinen

Am 21. Juni 2018 begrüßte AIDA Cruises Reiner Meutsch in Rostock. Der Gründer der Stiftung FLY & HELP gab einen Überblick über die Bauarbeiten an der ersten AIDA Schule auf der Insel Cebu auf den Philippinen.

Tuksono | Indonesien

Acul des Pins | Haiti

Diyun | Indien

Baraharuk | Nepal

Cebu | Philippinen


Bauen Sie mit!

Geben Sie Kindern eine Zukunft und unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Bau von Schulen.

Bildquellen: AIDA Cruise & Help sowie Reiner Meutsch Stiftung FLY&HELP