Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

Mit AIDA zur Warnemünder Woche auf digitale Kreuzfahrt gehen

Noch freie Plätze für Schiffsbesichtigungen auf AIDAdiva
Rostock, 03. Juli 2015

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises präsentiert sein Angebot auf der 78. Warnemünder Woche. Direkt am Medienzelt auf der Strandpromenade können Besucher des maritimen Events im AIDA Info-Pavillon mit einer digitalen Brille auf virtuelle Kreuzfahrt gehen.

Wer noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff war, hat dank der neuen Technologie die Möglichkeit, virtuell einen Spaziergang über AIDAblu und AIDAprima zu unternehmen. Die 3D-Filme vermitteln einen Einblick in die verschiedensten Bereiche wie Kabinen, Restaurants und Spa. Fragen, wie sich der Blick vom Balkon anfühlt oder wie groß der Kleiderschrank ist, lassen sich so mithilfe der neuesten Technik ganz einfach selbst erfahren.

AIDA Reiseberater geben interessierten Besuchern einen Einblick in die AIDA Welt und können schon vor Ort die Wunschkabine für die nächste AIDA Reise reservieren.    

Bereits am 4. Juli wird AIDAmar zum Start der Warnemünder Woche für einen Tag am Kreuzfahrtterminal in Warnemünde festmachen. Am 11. Juli ist das Schiff erneut zu Gast. AIDAdiva wird am Dienstag, 7.Juli, die Warnemünder Woche besuchen.

Für all diejenigen, die auch einmal die Gangway entlanggehen, an der Reling stehen und aufs Meer blicken wollen, sich aber bisher noch nicht für eine Kreuzfahrt entschieden haben, besteht die Möglichkeit für eine Schiffsbesichtigung.

Der Schiffsbesuch beinhaltet eine rund dreistündige Führung sowie ein Mittagessen an Bord. Auf den Rundgängen werden den Besuchern die öffentlichen Bereiche auf den Schiffen von der Wellness Oase bis zum Kids Club sowie verschiedene Kabinen präsentiert. Im Anschluss an die Führungen gehen die Besucher auf kulinarische Entdeckungstour in einem der Buffet-Restaurants.

Der Preis für die Schiffsbesichtigung beträgt 49 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahre gehen kostenfrei an Bord. Bei einer Buchung im Premium oder Vario Tarif innerhalb von drei Monaten nach Besichtigung erhält jeder Vollzahler ein Bordguthaben in Höhe von 50 Euro. Anmeldungen sind auf www.aida.de/schiffsbesuche möglich.

 
amenue
13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

03. Februar 2020

AIDA zum Top Arbeitgeber 2020 gekürt

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört zu den zwanzig besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute. Das internationale Institut ist eine der weltweit anerkanntesten Einrichtungen für die Zertifizierung von herausragenden ... mehr