Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

AIDA Cruises: Taufe des neuen Flaggschiffs AIDAprima am 7. Mai 2016 als Highlight des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

Rostock, 29. Februar 2016

AIDAprima, das elfte Mitglied der AIDA Flotte, wird am 7. Mai 2016 als glanzvoller Höhepunkt des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG getauft. Bereits ab dem 30. April 2016 ist die Hansestadt Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam.

"Mit AIDAprima schlagen wir ein neues Kapitel in der Geschichte der Kreuzfahrt auf. Dieses Schiff ist das erste einer neuen Generation, die mit ihren Produktinnovationen und in Sachen Umweltfreundlichkeit wiederum neue Maßstäbe für die Zukunft setzen wird. Mit AIDAprima und den drei folgenden Neubauten werden wir dem deutschen Kreuzfahrtmarkt weitere Wachstumsimpulse geben", sagte Felix Eichhorn, President AIDA Cruises. "Mit mehr als 70 Anläufen in diesem Jahr sind wir mit Abstand der wichtigste Kreuzfahrtpartner der Hansestadt Hamburg. Hamburg und AIDA - das gehört zusammen! Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land."

Unter dem Motto "Erleben Sie die Taufe des Jahres!" präsentiert AIDA Cruises als Hauptsponsor des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vom 5. bis 8. Mai 2016 die Vielfalt der Urlaubsmöglichkeiten mit zahlreichen Aktionen an Land und auf dem Wasser. Das neue Flaggschiff von Deutschlands größter Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises wird am 7. Mai 2016 mit der Taufe erstmals den glanzvollen Höhepunkt des maritimen Festes, das spektakuläre AIDA Feuerwerk, eröffnen. Begleitet wird sie von einem weiteren Flottenmitglied, AIDAaura.

Bereits am frühen Morgen des 7. Mai 2016 werden AIDAprima und AIDAaura gemeinsam in den Hamburger Hafen einlaufen. AIDAaura wird im Cruise Center Altona festmachen. AIDAprima nimmt Kurs auf das neue Cruise Center Steinwerder.
Für Besucher des Hafengeburtstages, die AIDAprima einmal ganz aus der Nähe betrachten möchten, bietet AIDA Cruises stündlich einen kostenfreien Barkassenshuttle vom Binnenhafen Süd (Pontons Höhe Baumwall) nach Steinwerder an.

Glanzvoller Höhepunkt ist am Samstagabend das AIDA Tauffeuerwerk in Höhe der Landungsbrücken, das den Nachthimmel über der Elbe in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln wird. AIDAprima wird das farbenfrohe Spektakel vor der Kulisse des Hamburger Hafens eröffnen und ist, gemeinsam mit AIDAaura, selbst Teil der eindrucksvollen Inszenierung. Anschließend nimmt AIDAprima Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas. Für die Gäste von AIDAaura heißt es "Leinen los!" zu einer 8-tägigen Reise nach Dänemark und Norwegen.

An Land können große und kleine Kreuzfahrtbegeisterte die AIDA Urlaubswelt in ihrer ganzen Vielfalt in der Hafencity auf den Marco Polo Terrassen entdecken. AIDAprima steht ganz im Mittelpunkt der Themeninsel. Beim Besuch einer originalgetreuen Kabine kann man einen Blick auf sein zukünftiges Zuhause an Bord werfen. Mit einer digitalen Brille unternehmen auch Landratten virtuelle Schiffsrundgänge an Bord der AIDA Schiffe. Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen zu mehr als 200 Destinationen weltweit. Interessierte Besucher können direkt vor Ort ihre Wunschkabine für die nächste Reise an Bord eines der 11 Schiffe der AIDA Flotte reservieren. Im Familienbereich stehen die jüngsten Kreuzfahrtfans bei Spiel, Spaß und Unterhaltung ganz im Mittelpunkt.

Für "Sehleute" verwandelt sich der Beachclub HAMBURG del mar an den Landungsbrücken während des Hafengeburtstages in eine AIDA Welt. Von hier aus haben Zuschauer den besten Blick auf das bunte Treiben auf dem Wasser.

Weitere Informationen zu AIDAprima unter www.aida.de/neuegeneration. Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

 
amenue
13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

03. Februar 2020

AIDA zum Top Arbeitgeber 2020 gekürt

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört zu den zwanzig besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute. Das internationale Institut ist eine der weltweit anerkanntesten Einrichtungen für die Zertifizierung von herausragenden ... mehr