AIDAdiva freut sich auf erste Gäste: Ab 16. Oktober starten Kurzreisen ab Warnemünde / Winter in der Karibik

Am Morgen des 13. Oktober 2021 ist das Kreuzfahrtschiff AIDAdiva im Hafen von Warnemünde eingelaufen. Es ist der erste Anlauf des Schiffes in dieser Saison und auch der Neustart für die Crew nach der Corona-Pause. Damit geht in drei Tagen das achte Schiff der AIDA Flotte wieder auf große Fahrt.

Das Einlaufen in den „Heimathafen“ war auch für die Brückencrew ein bedeutsames Erlebnis. Frank Jacobi, Staff Captain AIDAdiva und wohnhaft in Rostock, bekam allein schon bei dem Gedanken daran Gänsehaut. „Der Hafeneinlauf von Warnemünde ist für mich einer der schönsten, da die Kulisse einzigartig ist: Der Blick vom Seekanal vom Teepott bis zum Hotel Neptun ist einfach unbeschreiblich. Die Begeisterung der Kreuzfahrtfans an Land ist ebenso einmalig.“ Sein Kollege auf der Brücke Andre Schalowski, Safety Officer AIDAdiva, stimmt ihm hundertprozentig zu, denn für ihn „als gebürtiger Rostocker und in Warnemünde wohnhafter Nautiker gibt es keinen schöneren Hafen auf der Welt. Das Passieren der Molenköpfe, der Leuchtturm auf der Steuerbordseite und die Warnemünder Möwen bedeutet für mich, nach Hause zu kommen.“

Hoteldirektorin Harriet Umbrich freut sich riesig auf die ersten Gäste, die am 16. Oktober 2021 erwartet werden. „Wir haben die vergangenen Wochen intensiv genutzt, um unser schönes Schiff für die Gäste vorzubereiten und haben mit der Crew alle Abläufe trainiert. Jetzt sind wir bereit und können es kaum erwarten, dass sich das Schiff wieder mit Leben füllt!“

Die ersten zwei Reisen von AIDAdiva führen die Gäste in fünf Tagen nach Danzig, Visby und Kopenhagen. Am 26. Oktober startet AIDAdiva dann von Warnemünde aus in die Karibik. Pulverweiße Traumstrände erwarten die Gäste beispielsweise auf Tortola, Samana, St. Maarten und in Basseterre auf St. Kitts und Nevis, den Schwesterinseln der Kleinen Antillen.

Bildergalerie „Restart AIDAdiva“:

Die einzelnen Abteilungen bereiten sich auf den in drei Tagen stattfindenden ersten Empfang von Gästen an Bord von AIDAdiva vor:

  • Die Brückencrew rund um Kapitän Thomas Mey ist startklar für die erste Reise mit Gästen, im Bild (v.l.n.r.) Frank Jacobi & Andre Schalowski. (Bild 1)
  • Die Crew sortiert und räumt die letzten Schmuckstücke in die Auslagen des Juweliers an Bord von AIDAdiva. (Bild 2) 
  • Auch die Galerie ist bereit für alle kunstinteressierten Gäste. (Bild 3)
  • Im Außenbereich der Restaurants werden die Tische und Stühle zurechtgerückt, so dass noch bei schönstem Sonnenschein der Meerblick genossen werden kann. (Bild 4)
  • Die Abteilung Landausflüge kontrolliert ihren Fuhrpark für die beliebten Bike-Ausflüge. (Bild 5)
  • Auch die Bars und Restaurants werden auf Hochglanz gebracht. Die Crew freut sich, endlich wieder Gäste verköstigen zu dürfen. (Bilder 6+7)

 

Weitere Informationen und Buchung im Reisebüro, auf www.aida.de sowie im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/20270707.


AIDA Cruises: Wolfgang Jani wird neuer Finanzchef

Wolfgang Jani verstärkt ab dem 1. Dezember 2021 als neuer Chief Financial Officer (CFO) das…

AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal 

Am 25. November 2021 feierte das Kreuzfahrtschiff AIDAbella seinen ersten Anlauf im Dubai Harbour…

AIDA eröffnet Kanarensaison

Gleich drei AIDA Schiffe nehmen im Winter 2021/2022 Kurs auf die „glückseligen Inseln“ vor der Küste…

AIDA Cruises baut 2021 Landstromnutzung in deutschen Häfen aus

Mit dem Neustart seiner Kreuzfahrten ab Deutschland hat AIDA Cruises in der Sommersaison 2021 die…

Seite 1 von 339

Hansjörg Kunze

Vice President Communication & Sustainability